CDU Stadtverband Achim zu Besuch bei der Firma"Kraftverkehr Nagel"

NagelDie Pressemeldungen, dass die Nagel-Group in Achim-Uphusen von der IHK Stade mit dem Titel "Ausbildungsbetrieb 2015"  ausgezeichnet worden war, veranlasste die CDU-Achim zu einem Besuch der Firmenniederlassung. Gleich zu Beginn des Besuches von Mitgliedern des CDU-Stadtverbandsvorstands wurde deutlich, dass der Firmenname "Kraftverkehr Nagel" viel zu wenig über die Bedeutung des Unternehmens aussagt. "Connecting the world of food"  trifft die Arbeit dieses Familienunternehmens genauer. Mit ca. 100 Standorten in Europa und 12000 Mitarbeitern gilt das 1935 gegründete Unternehmen nun  als Nagel1einer der größten Lebensmittellogistiker in Europa. Nach einer  ausführlichen Information durch den Niederlassungsleiter Günter Kück und den Verwaltungsleiter Christian Brakmann, drehte sich die Diskussion um die Mitarbeiterbetreuung und die Programme für eine qualifizierte Ausbildung. Erstaunlich war für die Besucher, dass  es bei  300 Mitarbeitern am Standort nur einen befristeten Vertrag gab. Für die 37 Auszubildenden gibt es einen hauptamtlichen Ausbildungsleiter und bei einer größeren Niederlassung gibt es sogar eine eigene Kindertagesstätte. Helmut Rippe bezeichnete den Umgang mit den Mitarbeitern mit den Begriffen Beständigkeit, Wertschätzung und Respekt. Alle Auszubildenden können während ihrer Ausbildungszeit einen Austausch in eine andere Niederlassung, auch im Ausland, durchlaufen. Bemerkenswert war für die Nagel2Besucher zu erfahren, dass eine Vielzahl von Führungskräften aus der eigenen Ausbildung stammen. Der Begriff "social responsibilty" stehe, so Christian Brakmann, für die Ermöglichung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, für die stetige Qualifizierung der Mitarbeiter und für die Sport-und Jugendförderung im Betrieb. Täglich sind mehr als 6.000 Fahrzeuge der Nagel-Group im Einsatz.  Zuletzt erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro. Die Nagel-Group verfügt zudem über eigene IT-Systeme, ein eigenes Qualitätsmanagement, eine eigene Luftfrachtgesellschaft ( Nagel Airfreight) und ein eigenes Unternehmen für Flüssigtransporte (Liquid Food Services). Mit einem informativen Rundgang durch die sehr kühlen Lagerhallen, in denen sämtliche Artikel aller bekannten Supermärkte und Hersteller zu finden waren, schloss der ca. zweistündige Besuch und hinterließ bei den  CDU-Besuchern tiefe Eindrücke über ein beeindruckend  erfolgreiches Unternehmen in Achim und ganz Europa.


Einen Kommentar schreiben